Beratung und Buchung 0721-931400 Mo. bis Fr. 9:30 - 18:00 Uhr, Sa. & So. geschlossen

Busreisen zur Kur

Egal ob zur Vorsorge oder zur Rehabilitation, die Klassische Heilkur Reise und die Wellnessreise mit dem Bus liegt im Trend. Mit IKARUS Busreisen fahren Sie in die bedeutendsten Kurorte in Italien, Ungarn, Deutschland, Tschechien und Polen. Erleben Sie die Kurbad Tradition in den bekannten Heilorten Europas. Zahlreiche Kurangebote und Busreisen zum Kururlaub haben wir im Angebot: Heviz, Bük, Sarvar, Zalakaros, Abano- Montegrotto, Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Brambach, Marienbad, Franzensbad, Karlsbad, Joachimsthal, Sibyllenbad, Flinsberg, Kolberg und Swinemünde.

Kuraufenthalte inklusive Kuranwendungen

In den Kurorten liegt der Schwerpunkt auf der Behandlung von Beschwerden der Atmungsorgane, Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie z.B. Arthrose, Bandscheibenvorfall, Gelenkerkrankungen, Gicht, Ischialgie, Morbus Bechterew, Osteoporose, Rheuma und Rückenschmerzen. Erkrankung weiblicher und männlicher Geschlechtsorgane, Frauenleiden, Herz- und Kreislauferkrankungen, Lähmungen, Nerven (Ischias, Migräne and Zentrales Nervensystem), Nierenerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Rehabilitation nach Sportverletzungen, Magen-Darm-Erkrankungen, Bauchspeicheldrüse, Burn out, Diabetes, Erschöpfung, Gewichtsprobleme, Stress. Keine Zeit für eine Kur mit klassische Heilkur oder Therapie im Kurhotel? Wie wäre es mit einem Erholungsurlaub in einem Kurort- Ruhe, Baden, ausgezeichnete Gastronomie, Entspannung, Lebensqualität erfahren?

Das Foto ist ausschließlich für PR- und Marketingmaßnahmen des JOHANNESBAD - BAD FÜSSING/Bayern zu verwenden. Jegliche Nutzung Dritter muss mit dem Bildautor Günter Standl (www.guenterstandl.de) - (Tel.: 00491714327116) gesondert vereinbart werden.

Eine Auswahl einiger Kurreisen Angebote

Kurreisen mit dem Bus

370182-385216-V0-P0

Seit 1973 sind wir auf Kurreisen mit dem Bus spezialisiert. Wir bieten viele Busreisen zur Kur mit Haustürabholung bzw. Haustürservice bundesweit an. Dabei ist die Taxiabholung an der Haustür bei vielen unserer Seniorenreisen im Reisepreis enthalten. Der Komfort der Reisebusse ist hoch, die Bus Pauschalreise zur Kur ist in der Regel die günstigste Art zu verreisen. Unsere Busreisen zur Kur nach Ungarn bieten wir ab den folgenden Abfahrtsorten an: Landau, Mannheim, Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, Ulm, München.

Eine Auswahl unserer beliebtesten Kurorte

Ob zur Rehabilitation oder zur Prävention, Gesundheitsreisen versprechen ein ausgewogenes Wohlfühl- und Entspannungsprogramm für jeden Gast. Und wie es schon vor 2000 Jahren in Rom hieß: „balneis salus“ - im Bade ist Heil! Die ungarischen Busreise Ziele wie Bad Héviz oder Bad Bük weisen eine große Auswahl an Quellen und Thermalbäder auf. Hervorzuheben ist der Thermalsee in Héviz, zumal dieser mit einer Fläche von 47.500 m² der einzige natürliche Thermalsee Europas ist. Die Temperatur des Wassers beträgt ca. 35° C. Selbst im Winter sinkt die Temperatur nicht unter 25° C, d.h., dass man das ganze Jahr im Freien baden kann. Beide Kurorte eignen sich speziell für Gelenkerkrankungen und rheumatische Erkrankungen.

Weltberühmt sind außerdem die historischen tschechischen Kurstädte Marienbad, Karlsbad und Franzensbad. Sie spezialisieren sich besonders auf Naturheilquellen, 70° Grad heiße Thermalquellen, Trinkkuren und Moorpackungen, die bei Bronchitis oder Bronchialasthma sehr empfehlenswert sind. In dieser Gegend entspringen unzählige Naturheilquellen, deren Wasser reich an Kohlensäure und Mineralsalzen ist. Marienbad ist daher besonders geeignet für die Behandlung von Nieren- oder Harnwegsinfekten und bei Atmungserkrankungen wie Bronchitis oder Bronchialasthma; Karlsbad empfiehlt sich dagegen bei Stoffwechsel- und Verdauungsstörungen wie z.B. Übergewicht, Gicht oder Diabetes.

Das ebenfalls tschechische Franzensbad, das kleinste Heilbad des Böhmischen Bäderdreiecks, kann auf eine 200-jährige Kurtradition zurückblicken. Das eisen- und schwefelhaltige Moor, eine trockene Kohlendioxyquelle, sowie über 20 Mineralquellen helfen besonders bei Herz-, Kreislauferkrankungen und Bluthochdruck.

Populäre Busreise Ziele in Italien sind Abano und Montegrotto, wo sich Kur, Kultur und natürlich die exzellente italienische Küche ideal miteinander verbinden lassen. Das mineralstoffhaltige Thermalwasser, dessen Quellen in den Alpen entspringen sowie die Schlammbäder aus wohltuendem Fango machen Italiens Kurorte einzigartig. Der vulkanische Heilschlamm wird aufgrund seiner entzündungshemmenden, schmerzlindernden und immunsystemstärkenden Heilkräfte sehr geschätzt.

Die täglich fast 2,5 Millionen Liter Heilwasser aus den Bad Füssinger Thermen in Bayern / Deutschland eignen sich bestens für die Bekämpfung jeglicher Gelenkerkrankungen und Wirbelsäulenleiden. Die im Wasser enthaltenen Wirkstoffe werden durch die Haut aufgenommen und entfalten direkt an der erkrankten oder geschädigten Körperregion ihre ganze Heilkraft.

Das Gebiet um Swinemünde und Kolberg, die beiden bedeutendsten Kurorten in Polen, wird wegen des ganzjährigen milden Meeresklimas und der Mineral- und Solequellen auch „die Perle der Ostsee“ genannt. Neben der jodhaltigen Ostseeluft werden dort auch eigene Mineral- und Solequellen angeboten, ideal für Atembeschwerden.

Angebote

Fotolia_127831969_Subscription_Monthly_XXL_zugeschnitten

Bei Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung

Haben Sie Fragen zu unseren Kurreisen? Möchten Sie gerne eine unserer Reisen buchen? Oder benötigen Sie weitere Informationen von uns? Der Kundenservice von IKARUS Reisen steht Ihnen gerne zur Verfügung. Bei Interesse senden wir Ihnen auch gerne kostenlos und unverbindlich unseren Reisekatalog zu.