Ikarus Reisen

Ihr Busreiseveranstalter aus Karlsruhe

Beschreibung Beschreibung Beschreibung Beschreibung
Reisefinder

Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme an unserem Facebook Gewinnspiel „IKARUS Sommergewinnspiel Teil 4“gelten folgende Bedingungen:

§ 1 Gewinnspiel
(1) Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern lediglich IKARUS Reisen GmbH als Betreiber der offiziellen Facebook-Seite.
(2) Die Aktion läuft zwischen dem 14.08.2017, 13:00 Uhr und dem 20.08.2017, 18:00 Uhr.

§ 2 Teilnahme
(1) Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland.
(2) Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie – gemäß den Angaben – auf „Gefällt mir“ drückt und den Beitrag kommentiert. Mit der Teilnahme des Gewinnspiels erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel
(1) Mitarbeiter der IKARUS Reisen GmbH, der beteiligten Kooperationspartner sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich IKARUS Reisen das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
(3) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
(4) Wer unwahre Personenangaben macht, kann vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

§ 4 Durchführung und Abwicklung
(1) Die Gewinner werden von IKARUS Reisen schriftlich benachrichtigt und können auf www.ikarus-reisen.de oder bei Facebook namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
(2) Die Gewinner werden per Zufallsgenerator ausgewählt. Anschließend erfolgt die Abwicklung bei Reisegewinn ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und dem Reiseveranstalter IKARUS Reisen.
(3) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist ausgeschlossen.
(4) Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden. Der Gewinn einer Reise ist nicht übertragbar.
(5) Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 30 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an IKARUS Reisen GmbH zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

§ 5 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
(1) IKARUS Reisen behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht IKARUS Reisen insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann IKARUS Reisen von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 6 Datenschutz
(1) Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass IKARUS Reisen die dazu erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Nach Beendigung des Gewinnspiels und Feststellung der Gewinner ist dies jedoch ausgeschlossen.
(2) IKARUS Reisen verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten und insbesondere das Fernmeldegeheimnis zu waren.

§ 7 Haftung

(1) IKARUS Reisen wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
(2) IKARUS Reisen haftet nur für Schäden, welche von IKARUS Reisen oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o. ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.
(3) Bei Reisegewinnen haftet IKARUS Reisen weiterhin nicht für die Folgen einer berechtigten Änderung des Reiseangebots oder der begründeten Absage der Reise durch den Reiseveranstalter. Die Möglichkeit der Auszahlung des Reisewertes ist ausgeschlossen.

§ 8 Sonstiges

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
(3) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.
(4) Diese Bedingungen können jederzeit von IKARUS Reisen ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.