Ikarus Reisen

Ihr Busreiseveranstalter

Beschreibung Beschreibung Beschreibung Beschreibung
Reisefinder

Burgund- Kultur- und Genussregion

Dijon - Côte d’Or - Beaune - Fontenay - Vézelay - Tournus - Cluny - Autun - Metz

Wenn der bekannte Ausspruch ‚Leben wie Gott in Frankreich‘ auf eine französische Region besonders zutrifft, dann auf Burgund, das territoriale Herzstück der Grande Nation. Charmant, ursprünglich und vielseitig - hier zeigt sich Frankreich von seiner besten Seite. Das Burgund gehört zu den kulturhistorisch interessantesten Gebieten Europas und gilt als DIE Wein- und Genießerregion. Zudem bietet es eine der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Frankreichs und steht, wie kaum eine andere Region, für Gemütlichkeit und Lebensfreude.
  • Fahrten im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Dijon
  • Rundfahrt Burgunder Weinstraße
  • Weinprobe
  • Rundfahrt Fontenay - Vézelay
  • Rundfahrt Südburgund (Autun - Cluny - Tournus)
  • Stadtführung Metz
Allgemeine Informationen
Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.
Zusatzkosten für Besichtigungen vor Ort pro Person: Eintritt Abtei Fontenay € 8,80, Eintritt Basilika Vezelay € 2,-, Eintritt Cassissium € 7,50, Eintritt Hôtel Dieu Beaune € 6,50, Eintritt Abtei Cluny € 7,50.

Nächste Termine:
23.10.2019 - 27.10.2019ab 498,00 € pro Person
(geringe Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Anreise - Dijon
Nach Ankunft in Dijon Treffen mit dem Reiseleiter und Stadtbesichtigung der Hauptstadt Burgunds mit zahl¬reichen ehemaligen Adelspalästen, den winkligen Gassen mit maleri¬schen Fachwerkhäusern in der Alt¬stadt, dem Herzogspalast, der Kirche Notre-Dame mit reich geschmückter Fassade und der Kathedrale. In der Boutique des Senf-Herstellers Fal¬lot erfährt man Wissenswertes zu Herstellung und Tradition dieser berühmten Spezialität und kann sie auch verkosten. Es bleibt Freizeit für einen individuellen Stadtbummel.

2. Tag: Burgunder Weine - Côte d’Or - Beaune
Ausflug in südliche Richtung an die Côte d’Or. Entlang des Goldhanges liegen die besten Weinanbaugebiete. Eine schöne Strecke durch die Wein¬berge führt zu so bekannten Orten wie Marsannay, Vougeot und Nu¬its-St. Georges. Eine weitere Spezia¬lität des Burgund ist auch der Cassis, die schwarze Johannisbeere. Im Cas¬sissium erfährt man alles über die schmackhafte Beere und was man daraus herstellen kann - und kann natürlich auch probieren (exklusive). Am Nach¬mittag besichtigen wir die lebendige Kleinstadt Beaune mit dem welt¬bekannten Hôtel Dieu. Eine Wein¬verkostung darf am heutigen Tag nicht fehlen.

3. Tag: Weltkulturgut im Burgund - Fontenay, Vézelay
Die ehemalige Zisterzienserabtei Fontenay im Wald von Montbard ist eine der besterhaltenen mittelalterli¬chen Klosteranlagen und Weltkultur¬gut (Eintritt exklusive). Am Nachmittag besuchen Sie Vézelay. Die Basilika Ste. Made¬leine, Ausgangspunkt des Jakobs¬wegs, ist ebenfalls Weltkulturgut (Eintritt exklusive).

4. Tag: Schätze Südburgunds - Tournus, Cluny, Autun
Unsere erste Station ist Tournus, bekannt für seine Abteikirche St Phi¬libert, eine der bedeutendsten roma¬nischen Kirchen Frankreichs. Dann geht es weiter nach Cluny. Vor dem Bau der Peterskirche in Rom war die dortige Abtei die größte Kirche des Abendlandes, die heute dort zu sehenden Ruinen zeugen von der einstigen Größe (Eintritt exklusive). Autun gilt als Höhepunkt jeder Burgundreise. Die attraktive Kleinstadt bietet zahlrei¬che römische und romanische Denk¬mäler und lädt zu einem Altstadt¬bummel ein.

5. Tag: Metz - Heimreise

Auf der Rückfahrt können Sie bei einem Stopp in Metz lothringische Spezialitäten wie die Quiche Lorraine versuchen, durch die Altstadt mit dem Tor der Deutschen bum¬meln oder die Kathedrale mit ihren herrlichen Buntglasfenstern besichti¬gen. Danach Heimreise.
***Hotel Ibis Styles Dijon Central
Hotel- und Zimmerinformationen:
    Sie wohnen im ***Hotel Ibis Styles Dijon Central im historischen Zentrum Dijons. Die Fußgängerzone für abendliche Spaziergänge beginnt direkt am Hotel. Das Hotel besitzt eine eigene Bar und ein Restaurant mit exzellenter Burgunder Küche; Aufpreis Halbpension mit Abendessen (3-Gänge-Menü) im Hotel: € 96,- pro Person. Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Klimaanlage und TV. Änderungen vorbehalten.

Termine

Reisepreis pro Person in €

23.10.2019 - 27.10.2019 Bitte Unterkunft und Zimmertyp wählen
  • Karlsruhe
  • Mannheim
  • Ludwigshafen
  • Heidelberg
  • Schwetzingen
  • Darmstadt
  • Groß-Gerau
  • Heppenheim
  • Bensheim
  • Weinheim
  • Viernheim
  • und andere
Zur Reiseanmeldung Print